Sonntag, 24. September 2017

[ebook] 14.Buch im September: Der Fluchsammler von Ann-Kathrin Karschnick



Das Buch "Der Fluchsammler" wurde von Ann-Kathrin Karschnick verfasst und erschien 2017 im Papierverzierer Verlag.



Vincent Rehani, dient schon lange als Fluchsammler für die Hexe Magda Hiller. Immer wieder macht er sich auf den Weg, um Opfer von Flüchen zu suchen und zu Magda zu bringen, um diese erlöst werden. Aber sein letzter Fall ist der schwierigste von allen, denn Elisabeth Fischer hat eine ganz besondere Form des Fluches, mit jeder Berührung, tötet sie Menschen.



Der Autorin gelingt es eine gefühlvolle Romantasywelt zu schaffen, wo man mit den Hauptprotagonisten mitleiden kann, denn alleine, die Tatsache, dass die Liebe wohl für immer versagt bleiben wird, da sie mit ihrer Berührung tötet, macht einem schon nachdenklich. Aber zum glück gibt es gut ausgearbeitete Charaktere, die an der Lösung des Problems unermüdlich arbeiten.
Vincent Rehani, der Fluchsammler, erscheint mir zu Beginn eher missmutig und ohne Hoffnung auf Änderung, als er allerdings zu seinem neuen Fall aufbricht, ist er eher genervt, als erleichtert, denn die Verfluchte macht es ihm nicht leicht, ihr zu helfen.
Elisabeth Fischer, scheint meist sehr zurückgezogen, da sie in einer inneren Zwickmühle steckt. Denn wer geht schon gerne durch die Straßen und killt einen nach dem anderen, nur weil man jemanden in der Straßenbahn berührt.
Magda Hiller, die Hexe, war lange Zeit ein Rätsel, denn man konnte sie nicht wirklich einordnen. Sie scheint alles bereits im Vorfeld zu wissen, was die anderen schmerzhaft und durch lange Recherche herausfinden müssen. Aber sie ein netter Charakter, die man einfach gern haben muss.
Der Schreibstil ist locker und flockig, der einem durch das Buch nur so hindurch jagt. Man will immer sofort wissen, wie es weitergeht. Dadurch, dass das Buch immer aus zwei Perspektiven, entweder aus Elisabeths oder Vinzenz Sicht erzählt wird, hat man einen sehr guten Einblick in deren Leben. Auch versteht es die Autorin uns mit immer neuen Wendungen zu überraschen.

Jeder, der ein spannendes, nicht alltägliches Romantasybuch lesen will, ist mit diesem Buch bestens beraten. Ich vergebe eine 100%ige Lese- und Kaufempfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen