Donnerstag, 15. Juni 2017

[ebook] 9.Buch im Juni: Lass mich nie mehr los von Nicola Jessica West

Das Buch "Lass mich nie mehr los" wurde von Nicola J. West verfasst und erschien 2017 im Blitzeis Verlag.

Neill ist Musiker, Maria seine Managerin. Während Neill bei Lance in der Band spielt, wünscht er sich nichts mehr als sein eigenes Setting auf der Bühne darbringen zu dürfen.

Der Autorin gelingt es eine sehr bewegende und emotionale Geschichte zu zeigen. Denn die Nebenstränge bergen eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie das Schicksal eines Menschen verändern können. Es wird über Beziehungen, Tod und Eifersucht geschrieben und so mancher Charakter auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt.
Neill ist der typische Musiker, etwas verwirrt, die Termine immer verwechselnd und doch so geerdet, dass er sich eine Frau und Kinder in der Zukunft wünscht. Jedoch ist sein Beruf nicht für jede Frau der, mit dem sie klar kommen, denn sein Job, spielt sich natürlich hauptsächlich in der Nacht oder am Abend ab.
Maria, die Managerin hängt an Neill, weil er sie vor langer Zeit in einer sehr schwierigen Zeit sehr unterstützt hat und mit ihrem Sohn sehr gut zu recht kommt. Sie erscheint als Frau, die durch so einige Rückschläge gelernt hat das Leben so zu nehmen, wie es auf einem zukommt, auch wenn einem das Ergebnis ab und zu nicht gefallen scheint.
Die Wort- und Sprachwahl ist sehr gut gewählt und man kann sich auch in die Situationen der Hauptprotagonisten sehr gut hineinversetzen. Auch die Ausweglosigkeit in manchen Situationen ist sehr bildhaft beschrieben, sodass man mit den Protagonisten mitfühlen und mitleiden kann.
Es sei auch zu erwähnen, dass die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Neill und Maria erzählt wird, was einen sehr guten Einblick in das Leben der beiden ermöglicht und dies die beiden sind, welche einem im Laufe der Geschichte am meisten ans Herz wachsen.

Jeder, der Liebesgeschichten mit einer Prise Musik, Eifersucht, Drama und Herzschmerz mag, ist mit diesem Buch ausgezeichnet beraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen