Samstag, 10. Juni 2017

[ebook] 5.Buch im Juni: Der Künstler und seine Musen von Lonna Haden

Das Buch "Der Künstler und seine Musen" wurde von Lonna Haden verfasst und erschien bereits 2015 im Verlag Lust and Love. 2017 erschien die Neuerscheinung im Verlag Moments.



Tessa Tscherny schreibt für eine Zeitung eine eigene Kolumne und Alex Voigt erstellt die Fotostrecken zu ihren Texten. Als sie eines Tages zu der Ausstellungseröffnung von Frank Follert und Michelle Natusch eingeladen werden, wird ihr Leben durch eine Einladung in neue Bahnen gelenkt.


Der Autorin gelingt es ein neues Schema über alte Verhaltensmuster zu legen, alte Prinzipien einzureißen und sie, wie die Bilder des Hauptprotagonisten wieder neu zusammenzusetzen. Durch die verschiedenen Perspektiven, nämlich die von Tessa, Alex, Michelle und Frank, kann man sich in alle vier hervorragend hineinversetzen, denn jeder trägt für sich eigene Probleme herum, welche man mit ihnen lösen kann, je länger man Zeit mit ihnen verbringt.
Natürlich werden auch die klassischen Klischees benutzt. Die Künstler sind extravagant und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, auch das Aussehen, der Kleidungsstil und das Arbeiten wirkt auch den Leser genau passend. Natürlich gibt es auch die schüchterne Kolumnistin und den draufgängerischen Fotografen. Aber diese vier ergänzen sich einfach perfekt.
Auch die Sprache und die Wortwahl sind für dieses Buch perfekt gewählt. Die Kapitellänge macht ihr übriges um rasend schnell durch dieses Abenteuer zu fliegen.
Es macht Spaß die Entwicklung und Entscheidungen der einzelnen Charaktere mitzuerleben.


Jeder, der kurze erotische Geschichten liebt, sollte auch zu diesem Buch greifen, denn es hat mich mit seiner doch andersartigen Geschichte und dem Ende sehr überrascht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen